24.08.2019
SARNEN, OW

LBUP_Icon_Instagram
LBUP_Icon_Facebook

INFOS

Bild-1_Red

Klicken für mehr Infos

WAS IST DAS LANDÄBÄRG UNPLUGGED?
UNSERE MUSIK – UNPLUGGED
Bild-2_Red

Klicken für mehr Infos

DCIM/115MEDIA/DJI_0083.JPG

Klicken für mehr Infos

UNSER VERANSTALTUNGSORT – DER LANDENBERG
UNSER TEAM
Bild-4_Red

Klicken für mehr Infos

LINE-UP 2019

ISHANTU

ISHANTU

Singer-Songwriterin aus Sachseln (OW), deren Musik geprägt ist von Soul und Folk Einflüssen. Sie tritt mittlerweile in der ganzen Schweiz auf und schafft es mit ihrer Stimme immer wieder, eine einzigartige Verbindung zum Publikum aufzubauen.

Das volkstümliche Trio besteht aus Hans Blum (Klarinette), Peter Berchtold (Schwyzerörgeli, Akkordeon) und Christoph Blum (Kontrabass). Die drei Giswiler (OW) stehen schon seit längerer Zeit immer wieder gemeinsam auf der Bühne und wissen mit ihrem Können und ausgefallenen Kompositionen zu überzeugen.

Famous October

Famous October

Rene Coal Burrell und Sarah Bowman sind Famous October. Der Betriebsleiter des Chäslagers in Stans (NW) und die gebürtige New Yorkerin treten seit 2014 als Indie-Folk-Duo zusammen auf. Sie sind Träger des Werkbeitrages der Kantone Ob- und Nidwalden und tourten bereits durch die USA, die Niederlanden, durch Deutschland und natürlich durch die Schweiz.

Cerfeda

Cerfeda

Cerfeda ist ein Quartett aus Luzern rund um den aus Apulien stammenden Sänger Antonio Cerfeda. Unterstützt wird er durch Pascal Galeone an der Akustikgitarre, Urs Kummer am Akkordeon und Stefan Mattig am Kontrabass. Cerfeda spielen Eigenkompositionen und traditionelle Lieder im Stil der süditalienischen Volksmusik des Salento und werden italienisches Flair auf den Landenberg bringen.

À la Django

À la Django

Die Musik des Luzerner Quartetts ist angelehnt an jene des französischen Jazzers Django Reinhardt. Mit viel Spielfreude bringen Naima Gürth im Gesang und am Saxophon, Helen Maier an der Violine, Florian Haug an der Gitarre und Dave Hasler ebenfalls an der Gitarre das Publikum zum Tanzen.

Roli von Flüe Echo-Quintett

Roli von Flüe Echo-Quintett

Das Echo-Quintett hat sich mit dem Projekt Borderlines / Grenzbetrachtungen zum Ziel gesetzt, die 20 Kilometer lange OW/NW-Grenzlinie zwischen dem Stanserhorn und dem Graustock musikalisch zu vertonen. Dabei wird der Obwaldner Jazz-Musiker Roland von Flüe unterstützt von Julian von Flüe (Akkordeon), Marcel Vogler (Vibraphon), Tony Renold (Schlagzeug) und Simon Iten (Bass).

Christov Rolla

Christov Rolla

Für zahlreiche Theaterproduktionen in der ganzen Schweiz wie auch im Duo „Canaille du Jour“ schreibt er tiefsinnige, witzige, charmante und wortgewandte Chansons, stets in deutscher Sprache. Bei uns tritt er Solo auf und präsentiert einige Perlen aus seinem grossen Liederarchiv.

Tin Shelter Crew

Tin Shelter Crew

Die vier Luzerner Christian Winiker (Gesang, Gitarre, Lap-Steel), Flo Respondek (Gesang, Gitarre), Greg Scherrer (Bass) und Simon Gautsch (Gesang, Schlagzeug) spielen energiegeladenen Blues-Rock, ohne Schnikschnak, lautstark, authentisch, roh. Bei uns exklusiv mit einem Unplugged-Set!

TICKETS KAUFEN, VORVERKAUF NUR 25 FRANKÄ

Tickets kosten im Vorverkauf 25 CHF, an der Abendkasse 30 CHF. Für unter 16-jährige ist der Eintritt gratis. Neben dem Online-Kauf, sind Tickets auch an diversen Vorverkaufsstellen erhältlich. Zusätzlich kannst du dich hier als freiwilliger Helfer anmelden (auch ohne Ticketkauf möglich).

Ich melde mich als freiwilliger Helfer an

Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

Tickets können ausschliesslich gegen Rechnung gekauft werden. Die entsprechenden Tickets sind erst ab Zahlungseingang gültig.

VORVERKAUFSSTELLEN

LBUP_Vorverkauf_Pastarazzi

Pastarazzi

Sarnen, Stans & Luzern

LBUP_Vorverkauf_Klangstudio

SPONSOREN & PARTNER

LBUP_Icon_Rot

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf für eine Sponsoring-Anfrage.

WEITERE SPONSOREN

PARTNER

24.08.2019
SARNEN, OW

Instagram Facebook

INFOS

WAS IST DAS LANDÄBÄRG UNPLUGGED?
Das Landäbärg Unplugged ist ein Musikfestival, das am 24.08.2019 auf dem Sarner Hausberg, dem Landenberg stattfindet. Ganz nach den Mottos „klein aber fein“ und „von hier, für hier“ möchten wir die Vielfalt der regionalen und lokalen Musik- und Kulturlandschaft hervorheben und bereichern.

Wir werden den Landenberg in eine Oase der Musik verwandeln und damit ein einzigartiges Erlebnis bieten, das Leute von gross bis klein und mit den unterschiedlichsten Hintergründen zusammenbringt. So fördern wir den musikalischen wie auch den gesellschaftlichen Austausch.

Das Festival Landäbärg Unplugged basiert auf einem konsistenten und innovativen Konzept der besonderen Art: Wir vereinen das Musikschaffen mit regionalen Werten und dem angenehmen Ambiente eines Spätsommertages auf dem Landenberg. Entsprechend liegen uns beispielsweise die Zusammenarbeit mit einheimischen Essens- und Getränkeproduzenten sowie die passende Dekoration des Landenbergs am Herzen.

Dies geht Hand in Hand mit unserem Ziel, aktiv den Dialog mit Personen und Anspruchsgruppen aus den Bereichen Musik und Kultur in der Region zu suchen und voranzutreiben. Ein erster Schritt dabei ist die Zusammensetzung unseres Organisationsteams. Von uns haben alle einen anderen Hintergrund und bringen ihre vielfältigen Ideen in die Organisation des Festivals mit ein. Darüber hinaus sprechen wir in den einzelnen Bereichen mit weiteren interessierten Personen und haben ein offenes Ohr für weitere Inputs.
UNSERE MUSIK – UNPLUGGED
Die Auftritte werden ausschliesslich unplugged, sprich ohne elektronische Hilfsmittel, gespielt werden. Dadurch entsteht zum einen eine besondere Nähe, zum anderen stellt dieses Setting spezielle Anforderungen an die Musikerinnen und Musiker. Sie müssen ihre Lieder so präsentieren, wie sie diese noch nie präsentiert haben.

Als Besucherin oder Besucher wirst du am 24.08.2019 in den Genuss kommen von acht Solokünstlerinnen und Künstlern sowie Kleinformationen, welche in den unterschiedlichsten Musikgenres zu Hause sind.

Nebst dem unplugged Charakter wird auch die Art und Weise der Auftritte einzigartig sein. In vier grossen Musikblöcken, die sich auf den ganzen Festivaltag verteilen, bespielen die Musikerinnen und Musiker mehrmals in 20 bis 30-minütigen Sets den Landenberg. Zunächst alleine und im Verlaufe des Tages auch in spontanen Kollaborationen untereinander. Daraus ergibt sich ein abwechslungsreiches Programm sowie eine bunte Durchmischung und Platz für Spontanität seitens der Künstlerinnen und Künstler.
UNSER VERANSTALTUNGSORT – DER LANDENBERG
Das Festival findet in Sarnen auf dem Landenberg statt. Der Landenberg ist ein Symbol für die Geschichte von Obwalden und passt perfekt zu den Werten des Festivals – Regional, kollaborativ und qualitätvoll.
UNSER TEAM
Christian Isler
OK-Präsident

Patrick Berchtold
Stv. OK-Präsident & Sponsoring/Marketing

Fabian Britschgi
Stv. OK-Präsident & Marketing

Simon Rohrer
Sponsoring & Finanzen

Jul Dillier
Musikalischer Leiter

Mauro Casanova
Geländetechnik

Joe Meier
Bühnentechnik

Reto Kathriner
Gelände

LINE-UP 2019

ISHANTU

ISHANTU

Singer-Songwriterin aus Sachseln (OW), deren Musik geprägt ist von Soul und Folk Einflüssen. Sie tritt mittlerweile in der ganzen Schweiz auf und schafft es mit ihrer Stimme immer wieder, eine einzigartige Verbindung zum Publikum aufzubauen.

Das volkstümliche Trio besteht aus Hans Blum (Klarinette), Peter Berchtold (Schwyzerörgeli, Akkordeon) und Christoph Blum (Kontrabass). Die drei Giswiler (OW) stehen schon seit längerer Zeit immer wieder gemeinsam auf der Bühne und wissen mit ihrem Können und ausgefallenen Kompositionen zu überzeugen.

Famous October

Famous October

Rene Coal Burrell und Sarah Bowman sind Famous October. Der Betriebsleiter des Chäslagers in Stans (NW) und die gebürtige New Yorkerin treten seit 2014 als Indie-Folk-Duo zusammen auf. Sie sind Träger des Werkbeitrages der Kantone Ob- und Nidwalden und tourten bereits durch die USA, die Niederlanden, durch Deutschland und natürlich durch die Schweiz.

Cerfeda

Cerfeda

Cerfeda ist ein Quartett aus Luzern rund um den aus Apulien stammenden Sänger Antonio Cerfeda. Unterstützt wird er durch Pascal Galeone an der Akustikgitarre, Urs Kummer am Akkordeon und Stefan Mattig am Kontrabass. Cerfeda spielen Eigenkompositionen und traditionelle Lieder im Stil der süditalienischen Volksmusik des Salento und werden italienisches Flair auf den Landenberg bringen.

À la Django

À la Django

Die Musik des Luzerner Quartetts ist angelehnt an jene des französischen Jazzers Django Reinhardt. Mit viel Spielfreude bringen Naima Gürth im Gesang und am Saxophon, Helen Maier an der Violine, Florian Haug an der Gitarre und Dave Hasler ebenfalls an der Gitarre das Publikum zum Tanzen.

Roli von Flüe Echo-Quintett

Roli von Flüe Echo-Quintett

Das Echo-Quintett hat sich mit dem Projekt Borderlines / Grenzbetrachtungen zum Ziel gesetzt, die 20 Kilometer lange OW/NW-Grenzlinie zwischen dem Stanserhorn und dem Graustock musikalisch zu vertonen. Dabei wird der Obwaldner Jazz-Musiker Roland von Flüe unterstützt von Julian von Flüe (Akkordeon), Marcel Vogler (Vibraphon), Tony Renold (Schlagzeug) und Simon Iten (Bass).

Christov Rolla

Christov Rolla

Für zahlreiche Theaterproduktionen in der ganzen Schweiz wie auch im Duo „Canaille du Jour“ schreibt er tiefsinnige, witzige, charmante und wortgewandte Chansons, stets in deutscher Sprache. Bei uns tritt er Solo auf und präsentiert einige Perlen aus seinem grossen Liederarchiv.

Tin Shelter Crew

Tin Shelter Crew

Die vier Luzerner Christian Winiker (Gesang, Gitarre, Lap-Steel), Flo Respondek (Gesang, Gitarre), Greg Scherrer (Bass) und Simon Gautsch (Gesang, Schlagzeug) spielen energiegeladenen Blues-Rock, ohne Schnikschnak, lautstark, authentisch, roh. Bei uns exklusiv mit einem Unplugged-Set!

TICKETS KAUFEN, VORVERKAUF NUR 25 FRANKÄ

Tickets kosten im Vorverkauf 25 CHF, an der Abendkasse 30 CHF. Für unter 16-jährige ist der Eintritt gratis. Neben dem Online-Kauf, sind Tickets auch an diversen Vorverkaufsstellen erhältlich. Zusätzlich kannst du dich hier als freiwilliger Helfer anmelden (auch ohne Ticketkauf möglich).

Ich melde mich als freiwilliger Helfer an

Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

Tickets können ausschliesslich gegen Rechnung gekauft werden. Die entsprechenden Tickets sind erst ab Zahlungseingang gültig.

VORVERKAUFSSTELLEN

LBUP_Vorverkauf_Raiffeisen
LBUP_Vorverkauf_Pastarazzi

Pastarazzi

Sarnen, Stans & Luzern

LBUP_Vorverkauf_Klangstudio

SPONSOREN & PARTNER

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf für eine Sponsoring-Anfrage.

PARTNER

Top